BeninKunst.de > Inhaltsverzeichnis > Cover-Bild > Bestellen > Online-Version > Einführung



EINFÜHRUNG / INTRODUCTION

Von ihren Ursprüngen über die Zeit des Atlantischen Handels seit dem 15. Jahrhundert und der einschneidenden Veränderungen durch einen britischen Übergriff (1897) bis in das frühe 21. Jahrhundert als Teil Nigeria´s haben Menschen der Edo-Kultur (Bini) des ehemaligen Königreichs Benin in ihrer Gesellschaft eigene Formen sozialer Organisation, politischer Ordnung, religiösen Glaubens, wirtschaftlichen Handels ... und künstlerischen Ausdrucks entwickelt.

In dieser Bibliographie werden insgesamt 1111 / ² 1350 ausgewählte Beiträge zu verschiedenen Aspekten, Fragen und Problemen der Forschung in den beteiligten Disziplinen (Archäologie, Ethnologie, Geschichtswissenschaften, Kunstgeschichte, Linguistik, ...) aus 44 besonders bedeutsamen Periodika und Hunderten Monographien und Herausgeberschriften bilingual kommentiert verzeichnet. So richtet sich vorliegende Übersicht an alle an der Kultur von Benin Interessierte, im Besonderen an (deutsch- und englischsprachige) Studierende und Lehrende. Verzeichnet sind nur solche Titel, die von mir persönlich recherchiert und bearbeitet wurden. Diese standen unter der Maßgabe, dass eine eigene Beschäftigung bzw. Weiterbearbeitung der vorgestellten Themen für den Leser möglich ist, die Titel in deutschen Bibliotheken nachgewiesen sind. Die als Einträge folgend ebenfalls aufgeführten älteren Bibliographien anderer Verfasser sollen mit diesem Beitrag zur Geschichte Benin´s erweitert, verbessert und auf dem neuesten Stand der Forschung fortgesetzt werden.

From the very early beginnings and in the decades of Atlantic trade since the 15th century up to the deep changes after the British expedition against Benin (1897) and until now in early 21st century participating in modern Nigeria, generations of men and women in Edo-Culture (Bini) of former Benin-Kingdom established and developed their own ways of living in their society with their political hierarchy, religious beliefs, economic system … and artistic expressions.

This Bibliography contains bilingual annotations on a selection of 1111 / ² 1350 writings concerning several aspects, questions and problems of all relevant fields of research (archaeology, social anthropology, history, art-history, linguistics, …) published in 44 extraordinary important periodicals and hundreds of monographs. By this the book is written for everyone interested in Edo-Culture, especially for (German- and English-speaking) students and scholars. I have worked personally on all entries mentioned here, so that everyone interested in reading more will find a copy of every book or periodical in a German library. Earlier bibliographies, mentioned as entries afterwards, will be extended, improved and continued by this book with hopes for further research.

2

© Thorsten Spahr // www.BeninKunst.de 2006-