> Inhaltsverzeichnis > Cover-Bild > Bestellen > Online-Version - Monographien >> 1990 - heute / today

CURNOW, KATHY : Wellenbrecher im kulturellen Fluss. Wege der Kunst zwischen dem Königreich Benin und der Küste. In: Plankensteiner, Barbara (Hg./Ed.): Benin. Könige und Rituale. Höfische Kunst aus Nigeria. Gent; Wien 2007 : 170-183. [Engl. 2007]
Essay zu Interaktion Benin´s mit den gesellschaftlichen Gruppen der Delta-Region, die eine wesentlich andere Beziehung zu Wasser (Flüssen und Meer) hatten als Edo; Curnow erörtert Besonderheiten in Motivik/Symbolik von Reliefplatten mit wasser-bezogenen Tier-Darstellungen, die sakrale Verquickung von Meer und Jenseits (Ritus Isoton; Vorstellung eines besseren Lebens im Meer), die besondere Verehrung "Olokuns Wasserreich", verbindende / vergleichbare Elemente im religiösen Glauben und sozialer Ordnung bei Itsekiri, Ijo, Ijebu, in Warri und andernorts; herausgestellt werden mehr oder minder deutlich bestimmbare Beispiele von Nähe/Distanz zu Benin in figurativen Formen (Glocken, Köpfe mit "´Katzenschnauzer´", im Besonderen rare Beispiele des Typus ´Mahin-Kopf´, fischbeinige Figuren ...) und Interpretationsmöglichkeiten (Nach- Schöpfungen ohne direkte Kenntnis, Parallen, Einflußnahmen von / auf Benin, ...), wobei Gemeinschaften im Delta - trotz zeitweiliger Tributpflicht gegen Benin - "kulturell ziemlich eigenständig" blieben; 9 Abbildungen.

 mehr

Essay on Benin´s interaction with certain societies and groups of the Delta-region, which dealt with water (like rivers and sea) much differently than the Edo probably ever did; Curnow discusses some characteristics in motivs / symbolism (animal representations of fish etc.) on the relief-plaques, their religious relationship with the sea and the other world (e.g. Isoton; believing to be in the sea in the other world), the special admiration of ´Olokun´s empire´, ..., connecting / comparable elements in the religious beliefs and the social order (comparing Benin with Itsekiri, Ijo, Ijebu ...); the authoress gives some more or less clearly assignable examples of proximity / distance discussing figurative forms (bells, heads with ´cats' whiskers´, rare examples of the type ´Mahin-head´, fish-legged figures ...) and different interpretations of these intercultural links (e.g. post-creations without direct knowledge, parallels, influencing control of / on Benin...); Curnow stresses that the communities in the delta - despite of their tribute- obligations for some times - remained ´culturally rather independent´; with 9 illustrations.

 more

© Thorsten Spahr // www.BeninKunst.de 2006- // Alle Rechte an den hier bibliographisch erfassten und subjektiv begründet kommentierten Texten liegen beim jeweiligen Verlag, Verfasser ... !!