BeninKunst.de > Künste & Traditionen > Bibliographie > Benin um 1700 > Museen



www.BeninKunst.de // bitte treffen Sie eine Auswahl / externe URL´s!
BENIN Benin — KINGS AND RITUALS, Court Arts from Nigeria BENIN - KÖNIGE UND RITUALE Höfische Kunst aus Nigeria 9. Mai bis 3. September 2007 Ausstellung Museum Wien Vienna

Hinweis : Karte mit externen Links, Sie verlassen www.BeninKunst.de; Karte/Links aktualisiert mit Stand Jan. 2010 > vgl. dazu den Link-Disclaimer im Impressum !
VVV

Aktuelle, unter der Kuratorenschaft von Hassan Arero gestaltete Sonder-Ausstellung des British Museum, London

Kingdom of Ife. Sculptures from West Africa.-----
-

[für externe Links vgl. Impressum; Titelbild-Cache : © University of Pennsylvania, Penn Museum. LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

Benin : Die Schenkung Baessler (Dresden) Rückblick, 2006-2008

Benin : Höfische Kunst aus Nigeria (Wien 2007) Rückblick, 2007
Benin : Höfische Kunst ... (Wien, Symposium) Rückblick, 2007

Benin : 5 Siécles d´art royal ... (Paris 2007) Rückblick, 2007

Benin : 600 Jahre höfische Kunst (Berlin 2008) Rückblick, 2008

Benin im Art Institute Chicago Rückblick, 2008
Royal Arts of a West African Kingdom (Chicago)

Benin : Höfische ... (Katalog / Kommentar)
erhältlich für 39,90 Euro (im Zwischenhandel bereits über 60,- Euro)
als Rest-Auflage z.Zt. ca. 25,- Euro (12/2008)

Benin : Museum - King's Square, Benin City, Nigeria

Iyare. Splendor and Tension in Benin´s ... Rückblick, 2009
November 2008 - März 2009
keine Publikation erhältlich, no catalogue available


Benin : Die Schenkung Baessler (Dresden, 2006/07) ...

als Teil der Ausstellung "Schätze aus Afrika, Indonesien und der Südsee. Die Schenkungen Baessler und Arnhold" ist im Museum für Völkerkunde Dresden noch bis zum Herbst 2008 die Schenkung des Mäzen Arthur Baessler zu sehen.

Zur Ausstellung ist ein schmaler, zwei-bändiger, exzellent gestalteter
Katalog (vgl. Silvia Dolz 2006) erschienen.

---
Katalog : Schätze Afrika. Benin. Die Schenkung Baessler. / © Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen, Museum für Völkerkunde Dresden.
[mit Infos nach http://voelkerkunde-dresden.de, für externe Links vgl. Impressum; Titelbild-Cache : © Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen, Museum für Völkerkunde Dresden = ISBN 13 : 978-3-910031-38-8 (5,- Euro). LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.


... zum Seitenanfang... nächster Abschnitt

Benin : Höfische Kunst aus Nigeria (Wien 05-09 / 2007) ...

Vom 9. Mai bis zum 03. September 2007 wurde in
Wien eine internationale Benin-Ausstellung gezeigt. LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

From May 9th to September 3rd 2007 the international Benin-Exhibition was shown in
Vienna (khm). LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

Benin : Höfische Kunst aus Nigeria (Paris 10 / 2007 ...)

Die Ausstellung war danach im musée du quai Branly in Paris unter dem Titel "Benin 5 Siécles d´art royal" / "Benin. 5 centuries of royal art" zu sehen. Weitere Informationen LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

The exhibition afterwards has travelled to the musée du quai Branly in Paris and was re-named "Benin 5 Siécles d´art royal" / "Benin. 5 centuries of royal art". Further information LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

Benin : Höfische Kunst aus Nigeria (Berlin 02-05 / 2008)

Neuerlich umbenannt - nunmehr "600 Jahre höfische Kunst aus Nigeria" betitelt - wurde die große, aktuelle Benin-Ausstellung vom 8. Februar bis zum 25. Mai 2008 in Berlin (Ethnologisches Museum Dahlem) gezeigt.

Oncemore renamed - now '600 years of courtly arts from Nigeria' - the exhibtion of artifacts from Benin has travelled to Berlin (Museum of Ethnology, Dahlem) from Febr. 8th to May 25th 2008.


Benin / Berlin 2008

aktuelle Berichterstattung zur Ausstellung
LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

IVANOV, PAOLA : Benin. 600 Jahre höfische Kunst aus Nigeria.

IVANOV, PAOLA ; PLANKENSTEINER, BARBARA : Benin. 600 ...

IVANOV, PAOLA : begleitender Info-Text online (SMB; MJ 2008) LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

... zum Seitenanfang... nächster Abschnitt

Benin : Art Institute Chicago (07-09 / 2008)

Schließlich fand der Wechsel in das Art Institute Chicago (10. Juli bis 21. September 2008, Regenstein Hall) statt - Member-Preview bereits am 09.Juli. In Chicago werden lediglich noch 220 Kunst-Werke gezeigt; die Ausstellung umfasste ursprünglich 301 Objekte. LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.

Finally the current Benin-exhibition wentto the
Art Institute Chicago (July 10th to September 21st 2008; presented in the Regenstein Hall) - Member-Preview on July 9th. Only 220 artifacts are shown in Chicago - about 300 were on show in Vienna, Paris and Berlin earlier. LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.


mit einem gesonderten Beitrag der Chicago´er Kuratorin eingeleitet stellt ein schmaler Ausstellungsführer die auf 220 Objekte verkleinerte Schau von Benin-Kunst - in Auswahl - vor, die im Art Institute von Chicago gezeigt wird (vgl. Kathleen Bickford Berzock 2008).

Für eine intensivere Beschäftigung mit den ausgestellten Objekten ist weiterhin der von B. Plankensteiner 2007/²2008 herausgegebene Katalog maßgeblich.


---
Benin Chicago 2008
[mit Infos nach http://www.artic.edu, © Titelbild-Cache / Einzeltitel-Link : amazon.de; für externe Links vgl. Impressum; © The Art Institute of Chicago / Yale University Press, New Haven and London = ISBN 13 : 978-0-300136-77-7 (9,95 USD, z.Zt. 8,99 Euro). LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.
Cache : © The Art Insitute of Chicago; presented by amazon.de // Durch Copyright geschützte Daten sind unter Nennung des Urhebers bzw. Rechte-Inhabers ausgewiesen (Caches); Titelbild-Caches (Buch-Titel) werden verwendet in Übereinstimmung mit dem Download-Angebot von amazon.de im Zusammenhang eines Einzeltitellinks; vgl. Impressum. // Copyrighted material belongs to the owner or holder of the copyrights who is mentioned by name / museum / firm etc. (cached material); pictures of book-titles are presented according to links created by amazon.de; cf. Imprint.

... zum Seitenanfang... nächster Abschnitt

Benin : Höfische Kunst aus Nigeria (Katalog)
Benin : Court Arts from Nigeria (catalogue)

Zur Ausstellung ist ein
Katalog erschienen (535 Seiten, zahlreiche Abbildungen, broschiert - deutsch oder englisch, je 39.90 Euro); folgend: aktuelle bibliographische Kommentare zu den Einzelbeiträgen.

Beiträge
zur Ausstellung / Katalog (mit Kommentar) ...

A
Catalogue has been published on the contemporary exhibtion (535 pages, several illustrations - German or English, each 39.90 Euro; the catalogue is available at the khm-Shop, Vienna, or at the SMB-Shop, Berlin); following: new bibliographical notes on the articles.

Articles on the exhibiton / catalogue (with comments) ...

PLANKENSTEINER, BARBARA (Hg./Ed.) : Einleitung.

IGBAFE, PHILIP AIGBONA : Die Geschichte des Königreichs Benin ...

EISENHOFER, STEFAN : Die Boten Olokuns.

AISIEN, EKHAGUOSA : "Okezi und der Wallgraben".

OSADOLOR, BENSON OSARHIEME : Kriegsführung, Militärhierar...

LAYIWOLA, ADEPEJU [PEJU] : Das Benin-Massaker: Erinnerungen ...

EDO, VICTOR OSARO : Hierarchie und Organisation des Königtums ...

INNEH, DANIEL E. : Die Gilden im Dienst des Palastes.

NEVADOMSKY, JOSEPH ; AIRIHENBUWA, GREG : Die Rituale des ...

GORE, CHARLES DAVID : Konzeptuelle Grundlagen königlicher ...

KAPLAN, FLORA (EDOUWAYE) S. : Frauen in Kunst und Gesellschaft.

BEN-AMOS (GIRSHICK), PAULA DOROTHY : Die Symbolik der Ahn...


BLACKMUN, BARBARA WINSTON : Wen stellen die Figuren ...

CURNOW, KATHY : Wellenbrecher im kulturellen Fluss. Wege der ...

JUNGE, PETER : Die Datierung von Gedenkköpfen. Das Beispiel ...

PLANKENSTEINER, BARBARA : Die "Benin Angelegenheit" und ...

VÖLGER, GISELA : Kustos, Kaufmann, Benin-Forscher. Felix von ...

USUANLELE, UYILAWA : Jacob Uwadiae Egharevba: Ein Pionier ...

PAUDRAT, JEAN-LOUIS : Historiographische Anmerkungen ...

HEYMER, KAY : Die Kunst von Benin im deutschsprachigen Raum. ...

NEVADOMSKY, JOSEPH ; OSEMWERI, AGBONIFO : Benin-Kunst ...

OKEKE-AGULU, CHIKA : Die Rolle der Skulptur Benins in der ...

Katalog : Benin Könige und Rituale. Höfische Kunst aus Nigeria / © khm.at Catalogue : Benin Kings and Rituals. Court Arts from Nigeria / © khm.at Catalogue : Cinq siecles d´art royal / © musée du quai Branly

Cache : © khm & Verlag / Publishers Snoek : urheberrechtlich geschütztes Material ; legally protected information of the museum ; protégé juridiquement, informations du musée ! Durch Copyright geschützte Daten sind unter Nennung des Urhebers bzw. Rechte-Inhabers ausgewiesen (Caches); Titelbild-Caches (Buch-Titel) werden verwendet in Übereinstimmung mit dem Download-Angebot von amazon.de im Zusammenhang eines Einzeltitellinks; vgl. Impressum. // Copyrighted material belongs to the owner or holder of the copyrights who is mentioned by name / museum / firm etc. (cached material); pictures of book-titles are presented according to links created by amazon.de; cf. Imprint.

siehe auch FEEST, CHRISTIAN FENIMORE : Tücke des Objekts.


... zum Seitenanfang

siehe überdies LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.
Náprstkovo muzeum asijských, afrických a amerických kultur
(Náprstek Museum asiatischer, afrikanischer und amerikanischer Kulturen / Prag)

und, bislang ohne eigene URL,
Benin Museum - King's Square, Benin City, Western Region (Nigeria).

vgl. dazu Beiträge von
Kenneth C. Murray (1948)
Jacob U. Egharevba (1969)
Frank Willett (1973)
Ekpo Okpo Eyo (1977)
Benin Museum - Benin City / Nigeria; Foto: © BeninKunst.de 2006-


siehe zudem in aktuellen Kurzbeiträgen
Planungen zur Begründung eines Benin Cultural House LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.
(Artikel von Adamu Abuh - veröffentlicht in : © The Guardian, 09.03.2007)
Alte, moderne und zeitgenössische aufgefundene Kunst LINK : alle Rechte liegen beim jeweiligen Verfasser; Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen.
(Artikel von Enolouis Enobakhare - veröffentlicht in : © The Guardian, 02.09.2006)

© Thorsten Spahr // www.BeninKunst.de 2006- // Stand: 01/2009

 ! Alle Marken-, Namens- und Urheberrechte der per Link bezeichneten URL liegen allein bei deren Urhebern, Betreibern bzw. Verfassern - alle Links sind ausdrücklich mit Verweis auf die Rechte-Inhaber genannt. // Thorsten Spahr / www.BeninKunst.de ist nicht für Inhalt und/oder Gestalt der als Link und im Cache genannten Internet-Seiten verantwortlich und macht sich die Inhalte der per Link und Cache vorgestellten Internet-Seiten nicht zu eigen. // Von mir beigefügte Kommentare geben in knapper Form einige subjektiv begründete Hinweise auf die Nutzungsmöglichkeiten, Schwerpunkte und Perspektiven der URL wieder; Hinweise auf die Verfasserschaft dienen der Exploration und folgen den Angaben auf den oben genannten Seiten [vgl. Impressum].

Durch Copyright geschützte Daten sind unter Nennung des Urhebers bzw. Rechte-Inhabers ausgewiesen (Caches); Titelbild-Caches (Buch-Titel) werden verwendet in Übereinstimmung mit dem Download-Angebot von amazon.de im Zusammenhang eines Einzeltitellinks; vgl.
Impressum. // Copyrighted material belongs to the owner or holder of the copyrights who is mentioned by name / museum / firm etc. (cached material); pictures of book-titles are presented according to links created by amazon.de; cf. Imprint.