Das Vermögen von Katy Perry (2023) – Wie reich ist die Sängerin?

Vermögen von Katy Perry:310 Millionen Euro
Geburtsdatum:25. Oktober 1984
Geburtsort:Santa Barbara (Kalifornien)
Nationalität:USA
Beruf:Sängerin
Größe:1,70 m

Das gesamte Vermögen von Katy Perry liegt 2023 bei 310 Millionen Euro.

In diesem Artikel untersuchen wir die Einkommensquellen von Sängerin Katy Perry und betrachten genauer, woher all ihr Reichtum stammt.

Die Anfänge der Sängerin

Katy Perry
Katy Perry
Die im amerikanischen Santa Barbara geborene Katy heißt eigentlich Katheryn Elizabeth Hudson. Mit diesem Namen klang sie zu beliebig. Daher wurde der kurze Künstlername in Kombination mit einem ständig wechselnden Äußeren zum Markenzeichen der US-Sängerin. Es scheint sich ausgezahlt zu haben – zumindest, was den Kontostand angeht.

Seit 2008 gilt Katy als „larger-than-life“-Popstar. Bis zum Erfolg ihrer Hitsingles „I Kissed a Girl“ und „California Gurls“ trat Perry zehn Jahre lang unter verschiedenen Künstlernamen auf, um den Erfolgsweg zu beschreiten. Vergeblich. Ihre Ausdauer zahlte sich am Ende dennoch aus. Das 2010 veröffentlichte Album „Teenage Dream“ verbuchte satte Verkaufszahlen. Vier daraus ausgekoppelte Charts-Singles erklommen nacheinander als Nummer-Eins-Hits die Hitparaden. Das war vor ihr nur acht weiteren Top-Sellern weltweit gelungen. Nur Michael Jackson schaffte es jemals, fünf Singles aus einem einzigen Album zu Nummer eins Hits zu machen.

Seit ihrem Nummer-Eins-Hit im Jahr 2008 hat Katy Perry neun Nummer-eins-Singles und vierzehn Top-Ten-Singles veröffentlicht. Katy ist heutzutage eine der populärsten Sängerinnen und Songwriterinnen Amerikas.

Einnahmen durch ihre Musik:


Die Gesamtzahl der verkauften Singles von Katy Perry sind enorm. Wie man bei RIAA nachlesen kann, hat Katy 106 Millionen Dollar mit digitalen Singles verdient. Und mindestens sechs ihrer Songs, darunter „Firework“, „California Gurls“ und „Roar“, haben jeweils 5 Millionen Dollar eingebracht.

Musiker machen mittlerweile ihren meisten Umsatz über ihre Konzerte. Bei Katy Perry ist dies nicht anders. Mehr als 204,3 Millionen Dollar hat Katy mit ihrer Prismatic World Tour eingenommen, 49,1 Millionen Dollar mit ihrer California Dreams Tour und 1,3 Millionen Dollar mit ihrer Hello Katy Tour (Quelle: finance.yahoo.com).

Einnahmen durch Werbedeals und TV-Auftritte:


Kate Perry war 2018 Jurymitglied beim Neustart von American Idol auf ABC. Ihre Gage von 15 Millionen Dollar in der ersten Staffel war die höchste von allen Jurymitgliedern. American Idol erhöhte Katys Gage 2019 auf 25 Millionen Dollar (Quelle: cosmopolitan.com).

Katy hat mit mehreren großen Unternehmen zusammengearbeitet, darunter H&M, CoverGirl und Proactiv, die ihr wahrscheinlich alle astronomische Summen gezahlt haben (obwohl die genauen Beträge leider nicht bekannt sind). Ihre Düfte „Purr“, „Meow!“, „Killer Queen“ und „Mad Potion“ haben ihr sicherlich ebenfalls eine schöne Stange Geld eingebracht.

Teure Scheidung:

Ob Katy mit dem Verlauf der Dinge immer glücklich ist, ist eine andere Frage. Viel Geld zu besitzen, kann sehr einsam machen. Zudem kosten Scheidungen bekanntlich einen beträchtlichen Teil des Vermögens. Die Scheidung von Perry und Russel Brand schlug laut thethings.com mal eben mit 22 Millionen US-Dollar Abfindung zu Buche.

Perry engagiert sich auch sozial. Zum Beispiel ist sie als Botschafterin für Kinder ehrenhalber für UNICEF tätig. Außerdem gibt sie Gelder und ihren Namen, um Projekte gegen AIDS, Krebs und andere Krankheiten zu unterstützen. Perry ist vom Partygirl zur Frau gereift. Sie setzt sich engagiert für die Rechte von Schwulen und Lesben ein.

Tipp:
Wie wurde Katy Perry berühmt? - Die Erfolgsgeschichte
Tipp:
Katy Perry: Ihre zehn größten Hits
War dieser Artikel hilfreich?
JaNein

Schreibe einen Kommentar